Sie benutzen den Browser Internet Explorer, Version 6 oder niedriger - Bitte entschuldigen Sie die schlechte Lesbarkeit der Seite, aber mir war das Design für die alten Microsoft-Browser zu schwierig. Sie haben also nur eine Notversion unserer Homepage vor sich. Empfohlene Browser: Mozilla Firefox, Google Chrome, Opera oder Internet Explorer ab Version 7.
-- Sabine Seeliger, Mosterin & Hobby-Webdesignerin --

Hier geht's direkt zum Brisanti® BIRNOH®

Lieferant

Gehaltvolle Mostobstsorten, ungespritzt, genau richtig reif - dieses Obst bekommen wir von unseren Vertragslieferanten.


Der Liefervertrag für Streuobst der Stahringer Streuobstmosterei


Die wichtigste Säule unserer Produkte ist das einwandfreie Mostobst, das wir von unseren Vertragslieferanten bekommen.

Mit unseren Lieferanten verbindet uns zumeist eine lange Zusammenarbeit, in der ein gemeinsames Qualitätsverständnis gewachsen ist. Sie wissen wann sie zu welchen Bäumen zum Sammeln gehen und - das Wichtigste - sie gehen auch mehrmals zu jedem Baum. Nur so bekommen wir optimal reifes Obst. Dafür, dass sie sich die Arbeit nicht leicht machen, sind wir gene bereit, einen angemessenen Preis für das Obst zu bezahlen, der deutlich über dem Marktpreis liegt.

Höchstpreise für Streuobst in der Saison 2017

Als angemessene Vergütung dafür, zu den Bäumen zu fahren und zu erneten, auch wenn diese sehr wenig tragen, zahlen wir in diesem Jahr
mindestens 30 Euro pro Doppelzentner!
Für bio-zertifiziertes Streuobst bezahlen wir 35 Euro/DZ.


Unser "Rundum-Wiesen-Service"

Wenn Sie eine Wiese haben, diese aber nicht (mehr) selbst bewirtschaften wollen, dann bieten wir Ihnen einen "Rundum-Wiesen-Service". Wir pachten Ihre Wiese und übernehmen Baumschnitt und Nachpflanzungen, auf Wunsch auch die Mahd.
Sprechen wir über ihre Wiese: Tel. 07738 1729.
Hier finden Sie den Pachtvertrag für Streuobstwiesen.

Unsere Kooperationsmodelle

Insgesamt bieten wir folgende Kooperationsmodelle an.
•  Baumpacht: Sie bewirtschaften die Wiese, wir pflegen die Bäume und ernten das Obst.
•  Wiesenpacht: Wir pachten und zertifizieren die Wiese nach EU-Öko-Verordnung, pflegen die Bäume und ernten das Obst. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Mahd.
•  Pacht- und Liefervertrag: Wir pachten und zertifizieren die Wiese, Sie bewirtschaften Wiese und Bäume und liefern uns das Obst. In diesem Modell bekommen Sie den höchsten Obstpreis praktisch ohne eigenen Zertifizierungsaufwand: 22,14 Euro/Doppelzentner (inkl. 10,7 % MwSt.).
•  Liefer- und Zertifizierungsvertrag: Sie bewirtschaften die Wiese und liefern uns das Obst, wir organisieren und bezahlen ihre individuelle Bio-Zertifizierung. Dieses Modell bieten wir erst ab 70 Bäumen an. Obstpreis: 19,37 Euro/DZ (inkl. 10,7 % MwSt.).
•  Liefervertrag für bio-zertifiziertes Streuobst: Sie bewirtschaften und zertifizieren die Wiese und liefern uns das Obst. Obstpreis: 22,14 Euro/DZ (inkl. 10,7 % MwSt.).

Durch Klicken auf die Bezeichnung des Vertrags hinter dem Aufzählungspunkt öffnet sich die PDF-Datei. In den Verträgen können Sie alle Preise und Konditionen sehen. Keiner unserer Verträge ist länger als drei Seiten. Hier ist beispielhaft der Wiesen-Pachtvertrag:

Wiesenpacht, Seite 1 Wiesenpacht, Seite 2 Wiesenpacht, Seite 3

Logo Mosterei